Drucken
Logo von Immobilien Ernst Ihre Immobilienexperten im Rechtsrheinischen

Seltene Gelegenheit in Rath – Reihenendhaus mit üppigen 150 qm inkl. Einliegerwohnung

https://www.immobilienernst.de/immobilien/haus-einfamilienhaus-in-koeln-rath-heumar-kaufen-wi8519efh/

Objektdaten

  • Objekt ID
    WI8519EFH
  • Objekttypen
  • Adresse
    51107 Köln / Rath/Heumar
  • Wohnfläche
    93 m²
  • Grund­stücks­fläche
    439 m²
  • Nutzfläche
    150 m²
  • Zimmer­anzahl
    5
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    3
  • Separate WC
    3
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1968
  • Zustand
    gepflegt
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    Nach Absprache
  • Käufer­provision
    Keine Provision
  • Kaufpreis
    408.200 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einliegerwohnung
  • Keller
  • Separates WC
  • Stellplatz

Energiebedarfsausweis

  • Gültig bis
    23.04.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1968
  • Befeuerungsart
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Endenergie­bedarf
    285.6 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • End­ener­gie­be­darf
    285,60 kWh/(m²·a)
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Herzlich Willkommen im schönen Rath-Heumar.

Dort, wo das Leben noch ländlich aber dennoch zentral ist.

Ihre zukünftige Immobilie liegt in einer verkehrsarmen Straße, im südlichen Teil des Veedels.
Hier wohnt man in schicken Reihenhäusern, grüßt freundlich und lebt sein Leben.

Gerne möchten wir Ihnen vielleicht Ihr neues Zuhause und das Ihrer Kinder einmal vorstellen.
Fangen wir doch erst einmal an:

Insgesamt 439 Quadratmeter bietet Ihr großzügiges Grundstück (Erbpacht), dessen Haus sich mit einem schicken ausgebauten Anbau und der am Haus befindlichen Terrasse und Garten, den Raum teilt. Perfekt für die Familie mit 2-3 Kindern oder für alle, die Leben und Arbeiten miteinander kombinieren wollen oder vielleicht auch Oma oder Opa mit bei sich Leben haben möchten.

Das Gebäude mit Satteldach wurde im Ursprung im Jahre 1968 erbaut. Das Hauptgebäude setzt sich Flächenmäßig wie folgt zusammen:

EG ca. 49,88 qm Wohnfläche
OG ca. 43,13 qm Wohnfläche
DG ca. 28,86 qm (*ausgebaute Nebenfläche 1)

Der Anbau, welcher im Jahre 1972 ursprünglich als Gewerbeeinheit gebaut wurde, hat nochmals eine (*ausgebaute Nebenfläche 2) von ca.28,29 qm und wurde im Jahre 2012 behindertengerecht umgebaut und entspricht heutigen aktuellen Wohnansprüchen. Somit stehen Ihnen und Ihren Lieben, ca.150,16 qm zum Wohnen, zur Verfügung.

Im Erdgeschoss gelangen Sie, nach betreten des Flures rechts ab, in die kompakte Küche. Links ab befindet sich das Gäste -WC, sowie der Treppenaufgang zum Obergeschoss. Am Kopfende gelangen Sie in das schnuckelige Wohnzimmer, mit Zugang zur Terrasse und Garten. Neben der Möglichkeit den Anbau über einen separaten Zugang zu betreten, besteht im Wohnzimmer die Möglichkeit, durch die Entfernung einer Rehgipswand, einen weiteren Zugang mit direkter Verbindung zum Anbau, zu generieren.

Angekommen in der ersten Etage, gibt es insgesamt 2 Zimmer. Ein größeres, sowie ein kleineres Zimmer, sowie das Hauptbad mit Wanne und Fenster. Im Dachgeschoss befindet sich aktuell das Elternschlafzimmer, sowie ein kleiner separater Bereich, der aktuell als begehbarer Kleiderschrank fungiert, sowie ein Duschbad.

Sie fragen sich wohin mit all Ihrem Nippes, Fahrrädern, Gartenstühle und all dem Kram, der nicht im Wohnbereich sein sollte? Kein Problem, denn Sie haben einen komplett unterkellerten (Hauptgebäude betreffend) Kellerbereich. Ihr Auto parken Sie unter dem, vor dem Anbau befindlichen, Carport.

Die Immobilie ist aktuell an eine vierköpfige Familie vermietet - diese ist um den Umstand der Veräußerung informiert und bereits auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die Kaltmiete beträgt 1.300,- €
Und haben wir Sie neugierig gemacht?
*Erklärung hierzu, siehe beim "Punkt Ausstattung/Beschreibung

Ausstattung

-------------------------------------
AUSSTATTUNG Pro:
- 5 Zimmer mit viel Platz für die Familie
- Modernisierter Anbau (modernisiert in 2012)
- Helles Wannenbad mit Fenster
- Schöner uneinsehbarer Garten, mit Südausrichtung
- Zufahrt der Immobile von 2 Seiten möglich (Insbesondere wichtig bei Umzug)
- Große Fensterfront im Wohnbereich - EG
- Tolle Aufteilung Wohn - Essbereich
- 3 Bäder
- Massivbauweise
- Voll unterkellert
- Sanierter Anbau
- Gute Infrastruktur
- Kein Durchgangsverkehr durch Sackgasse
- Vermietung des Anbaus möglich oder Anbindung durch Rückbau Regipswand und Verbindung zum Wohnzimmer

Contra:
- Aluminium/Holzfenster im Ursprungsgebäude
- Alle Oberböden und Wände der Wohnräume und der Küche entsprechen nicht dem heutigen Wohnstandard
- Alte Bäder im Haupthaus

Weiterführende Informationen:
(*ausgebaute Nebenfläche 1)
Trotz Einsichtnahme in die Bauakte der Immobilie bei der Stadt Köln, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden, inwieweit das ausgebaute Dachgeschoss genehmigt und demnach als Wohnfläche deklariert werden kann. Ein Nachweis hierüber, kann von Seiten des aktuellen Eigentümers, nicht erbracht werden. Dies ist im Zweifel über den neuen Erwerber, sowie durch Kontaktaufnahme eines Sachverständigen in Verbindung mit der Feuerwehr, zu klären. Die Fläche wurde diesbezüglich als ausgebaute Nebenfläche deklariert.
(*ausgebaute Nebenfläche 2)
Laut Baugenehmigung des Anbaus, muss der Zugang zum Anbau direkt mit dem Haupthaus verbunden sein, dies ist durch die Entfernung der Rehgipswand möglich. Eine Gewähr hierfür kann jedoch nicht übernommen werden.
Bei der Begutachtung der Grundrisse weisen wir darauf hin, dass diese nicht maßstabsgetreu sind und vom Originalzustand abweichen können. Sie dienen der Illustration.

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 23.4.2031.
Endenergiebedarf beträgt 285.60 kwh/(m²*a).
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1968.

Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse) per E-Mail an service@immobilienernst.de oder rufen Sie uns an unter☎ 0221-16 990 700.

Wir sind selbstverständlich stets bemüht, alle Angaben so korrekt wie möglich an Sie weiter zu geben. Da wir uns jedoch auf die Informationen des Eigentümers stützen müssen, übernehmen wir dafür keinerlei Gewähr.

Sie möchten eine Immobilie verkaufen, vermieten oder suchen einen Partner für die Verwaltung Ihrer Immobilie? Wir sind Ihre Immobilienexperten für den VERKAUF - VERMIETUNG - VERWALTUNG Ihrer Immobilie im rechtsrheinischen Köln

☑☑☑ Gerne werden wir auch für Sie tätig! ☑☑☑

☑☑☑ IMMOBILIEN ERNST IVD IMMOBILIEN & SACHVERSTÄNDIGENBÜRO ☑☑☑

☑☑☑ IHR DEKRA zertifizierter SACHVERSTÄNDIGER IM KÖLNER-OSTEN ☑☑☑

☑☑☑ WWW.IMMOBILIENERNST.DE ☑☑☑

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Immobilien.Ernst/
Oder bei Google Plus: https://plus.google.com/+ImmobilienernstDe

Lage

Rath/Heumar – Wohnen an der grünen Lunge
Der Doppelort Rath/Heumar ist bis heute sichtbar durch die Autobahn getrennt – und doch eine Einheit. Das liegt einerseits an der Nähe der ehemaligen Dörfer zueinander, andererseits daran, dass sich die Ausfallstraßen im Rechtsrheinischen oft mit den historischen Hauptstraßen der Dörfer kreuzen. Eine solche Hauptstraße – die Eiler Straße – verbindet Rath und Heumar. Das Geschäftszentrum hat sich dagegen entlang der Rösrather Straße gebildet, die vollständig in Rath liegt. Trotzdem kündigt das selbstbewusste Schild auf dem Kreisverkehr am Ortseingang an, dass alle Wege nach Rath/Heumar führen. Das ist gelebte Gemeinsamkeit.
Die Geschäftsstraße zieht sich sehr lang durch den Ort. Immer, wenn man glaubt, jetzt kommt nichts mehr, taucht doch noch ein Geschäft oder ein Restaurant auf. Und ganz am Ende, schon hinter dem Mauspfad, wo der Königsforst beginnt und alles in den Wald führt, steht dann noch die Schmitzebud als letzter Vorposten der Zivilisation. Heute ist dort eine Pizzeria untergebracht; eine Wandmalerei zeugt noch von großen Zeiten, als von hier aus regelmäßig Radrennen stattfanden und man echte Trikots mit der Aufschrift „Schmitzebud“ kaufen konnte.
Etwas weiter ist man endgültig im Königsforst, Kölns größtem zusammenhängendem Waldgebiet. Kilometerweit zieht sich der Wald das sanft ansteigende Gelände hoch und bietet dem Ausflügler viel Platz zum Wandern und natürlich zum Radfahren, zum Spazieren- und Gassi gehen. An der Stadtgrenze zu Rösrath liegt mit 118 Metern über Normalnull Kölns höchste Stelle, die zwar überhaupt kein Berg ist, aber trotzdem 1999 von drei Männern offiziell erstbestiegen wurde. Seitdem gibt es einen Gedenkstein mit Plakette und Gipfelbank und der Ort wurde „Monte Troodelöh“ benannt, eine Reverenz an die Nachnamen der drei Quasi-Alpinisten.
Am Rand des Königsforstes hat die Straßenbahnlinie 9 ihre Endstation. Dies ist der inoffizielle Garten von Rath, wo sich Einheimische und Ausflügler gerne in ein Café, eine Eisdiele oder einen wirklich sehr gemütlichen Biergarten setzen. Dort lassen sie den Feierabend ausklingen oder nehmen sonntags ein letztes Kölsch zu sich, bevor es wieder an die Arbeit geht. Die meisten pendeln dafür, denn sowohl Rath als auch Heumar sind vor allem Orte zum Wohnen. Als Pendler profitiert man von der Lage direkt am Dreieck Heumar, das seit dem Ausbau nicht mehr so staugeplagt ist wie früher. In die City geht es aber auch mit der Straßenbahn recht schnell.
Die Wohnlagen sind ruhig, großzügig und – je nach Lage und persönlichem Geschmack – solide bis traumhaft. Überall schmücken Vorgärten, kleine Plätze, Wiesen und Wäldchen die Straßen. Es gibt Straßenzüge aus fast jedem Nachkriegsjahrzehnt. Je näher am Wald, desto begehrter die Lage und desto höher der Anteil an Einfamilienhäusern. Ein neueres, sehr beliebtes Eigenheimviertel ist zuletzt auch rund um den Tennisplatz an der Rather Burg entstanden. Die Wohngebiete sind fast durchweg verkehrsberuhigt. Kein Wunder, dass in dieser bevorzugten Gegend die Preise für Häuser schon lange über dem rechtsrheinischen Durchschnitt liegen.



Immobilien-Bilder

immobilienmakler-koeln-rath-heumar-immobilien-ernst
EG-Wohnzimmer (1)
EG-Wohnzimmer (2)
EG-Wohnzimmer (4)
EG-Wohnzimmer (3)
EG-Kueche (1)
EG-Kueche (2)
EG-Flur
EG-WC
EG-Terrrasse
EG-Terrasse
EG-Treppenaufgang-Keller- Garten
Gartenansicht (1)
Gartenansicht (2)
OG-Wohnraum-1 (1)
OG-Wohnraum-1 (2)
OG-Ansicht- Garten
OG-Balkon
OG-Wohnraum-2
OG-Hauptbad (1)
OG-Hauptbad (2)
DG-Schlafzimmer (1)
DG-Schlafzimmer (2)
DG-Ankleide
DG-Bad
Hauseingang
Aussenansicht-Hauseingang
Aussenansicht (1)
Aussenansicht (2)
Anbau-Bad (1)
Anbau-Bad (2)
Anbau-Wohnraum (1)
Anbau-Wohnraum (2)
Aussenansicht-Anbau-Eingang
Keller (1)
Keller (2)
Keller (3)
Keller (4)
Keller (5)
Keller (6)
Keller (7)
Immoiblienexperten-Köln-Immobilienmakler-köln
Grundriss_Anbau
Drucken