Überspringen zu Hauptinhalt

Mehrfamilienhaus – 7 Wohnungen & 6 Garagen in Köln – Dünnwald! 416 qm Wohnfläche KM 52632,- €

51069 Köln / Dünnwald, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    LOKWMFH8511NW
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    51069 Köln / Dünnwald
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Wohnfläche
    416 m²
  • Grund­stücks­fläche
    799 m²
  • Nutzfläche
    508 m²
  • Zimmer­anzahl
    18
  • Schlafzimmer
    6
  • Badezimmer
    6
  • Befeuerung
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1967
  • Zustand
    modernisiert
  • Verfügbar ab
    ab sofort
  • Käufer­provision
    Keine Käuferprovision
  • Kaufpreis
    1.095.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Garage
  • Keller

Energieverbrauchsausweis

  • Gültig bis
    19.10.2033
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1967
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Energie­effizienz­klasse
    E
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    149.3 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • 0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 149,30 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Beschreibung

In Köln – Dünnwald erwartet Sie das äußerst gepflegtes Invest auf dem 799 qm großen Grundstück, mit insgesamt 7 Wohneinheiten sowie einem Garagenhof mit insgesamt 6 Garagen.

Die Immobilie wurde ca. im Jahre 1967 erbaut. Alle Wohnungen verfügen über insgesamt 3 Zimmer zuzüglich Küche, Diele, Bad. Die Wohnungen im EG verfügen über eine großzügige Terrasse, die beiden Wohnungen im 1.OG jeweils über einen Balkon.

Die Immobilie verfügt insgesamt über eine vermietete Fläche von insgesamt ca. 416,18 qm
+ ca. 30 qm ausgebauter Nebenfläche im Souterrain sowie 92, 05 qm Kellerfläche.

Beheizt wird die Immobile über eine Ölheizung welche im Jahre 2010 erneuert worden ist. In den 2010er Jahren erhielt die Fassade ein Wärmedämmverbundsystem. Im Zuge dessen wurden die Fenster in allen Wohneinheiten erneuert.

Die Wohneinheiten sind teilweise langfristig bereits vermietet und weisen einen über das durchschnittliche Maß hinaus gehenden Zustand auf, wie auf den Bildern zu sehen ist.

Die Jährliche Nettokaltmiete (Soll/Ist) beläuft sich auf 52632,00 €
3 Garage stehen aktuell leer und bieten das Potenzial die Rendite zu erhöhen.

In den unten aufgeführten Links, haben wir Ihnen einen 360 Grad Rundgang erstellt, sowie ein Immobilienvideo. Beides bietet Ihnen schon vor einer Besichtigung die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Bitte beachten Sie das für diese Immobilie KEINE KÄUFERPROVISION anfällt!

****************************
Eine ausführliche Begehung der Immobilie ist nur mit einem unserer Immobilienenberater möglich und nach vorheriger Bonitätsnachweises. Wir bitten diesbezüglich um Beachtung und gleichzeitigem Verständnis.
****************************

Ausstattung

Folgende Unterlagen haben wir für Sie bereitgestellt und erhalten Sie nach Zusendung ihrer vollständigen Kontaktdaten per Mail:

1. Aktuelle Wohnflächenberechnung
2. Grundrisse
3. Schnitt
4. Mietaufstellung
5. Grundbuchauszug
6. Energieausweis
7. Mietverträge
8. Negativattest Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis
9. Heizkostenabrechnung
10. Exposé

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 19.10.2033.
Endenergieverbrauch beträgt 149.30 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1967.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Wichtige INFOS:
Die hier aufgeführten und enthaltenen Angaben im Exposé, Anlagen und Plänen sowie Objektbeschreibungen beruhen ausschließlich auf Angaben des Eigentümers
bzw. sonstiger Dritter. Immobilien Ernst hat die sachliche Richtigkeit und
Vollständigkeit nicht überprüft und übernimmt demnach keine Haftung.
Der dargestellte Grundriss ist nicht maßstabgerecht und dient nur als Impression.

Sie möchten eine Immobilie verkaufen, vermieten oder suchen einen Partner für die Verwaltung Ihrer Immobilie? Wir sind Ihr Ansprechpartner für den VERKAUF - VERMIETUNG - VERWALTUNG Ihrer Immobilie in allen Kölner Stadtteilen sowie in Bergisch Gladbach!

☑☑☑ Gerne werden wir auch für Sie tätig! ☑☑☑

☑☑☑IMMOBILIEN ERNST Regionaldirektion Köln BVFI (Bundesvberband für Immobilien & SACHVERSTÄNDIGENBÜRO☑☑☑

☑☑☑IHR DEKRA zertifizierter SACHVERSTÄNDIGER In KÖLN☑☑☑

WWW.IMMOBILIENERNST.DE
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lage

Die Immobilie befindet sich unweit der belebten Hauptstraße der Berlinerstraße im Kölner Stadtteil Dünnwald.

STADTTEILINFO:

Dünnwald – Wo Köln im Grünen endet
Wenn man Dünnwald aus der Luft betrachtet, sieht der gewachsene Teil des Ortes mit ein bisschen Phantasie aus wie ein fünfzackiger Stern, an dessen Spitze die Berliner Straße und der Mauspfad zusammentreffen. Wer in Dünnwald wohnt, der wohnt entweder im Grünen oder zumindest ganz nah dran. Kein Wunder, dass die Menschen hier stolz sind auf den großen Freizeit- und Erholungswert ihres Wohnortes.
Allen voran zieht der weitläufige Wildpark viele begeisterte Besucher an, dahinter befinden sich ein sehr interessantes Arboretum und das überaus beliebte Waldbad, das an warmen Tagen ein lauschiger Platz zur Erfrischung ist.
Das Stadtbild ist immer noch geprägt von zahlreichen alten Häusern, von denen viele heute Baudenkmäler sind. Insbesondere hat der Ort noch gut erhaltene Fachwerkhäuser zu bieten, die mitten im Zentrum, aber auch in verstreuten kleinen Siedlungen außerhalb liegen, etwa im Kunstfeld. Vor allem die weitläufige Einfamilienhaussiedlung rund um die Leuchterstraße bietet viel Wohnqualität: Eigenheime, ausgeführt mit Satteldach oder als Bungalows, großzügige Gärten und die Lage zwischen Waldrand und Berliner Straße wecken Träume. Sie werden noch ergänzt durch kleine Sehenswürdigkeiten wie die ehemalige Wasserburg Haus Haan oder Treffpunkte wie den gemütlichen Biergarten in der Nähe des Wildparks. Die Berliner Straße ist die Hauptgeschäftsstraße von Dünnwald.

Zwischen der Siedlung und dem Dorf (so nennen Alt-Dünnwalder ihren Stadtteil tatsächlich oft) hat sich ein kleines Einkaufs- und Gewerbegebiet gebildet, das die meisten Bedarfe des täglichen Lebens abdeckt. Ansonsten dient der Ort meist zum Wohnen, zur Arbeit pendeln die meisten aus. Die Stadtbahnlinie 4 führt direkt ins Kölner Stadtzentrum, in der anderen Richtung gelangt man zur Endhaltestelle in Schlebusch. Über das Busnetz erreichen die Pendler auch die Bahnhaltestellen, Autofahrer gelangen über das nahe Kreuz Leverkusen direkt auf die Autobahnen 1 und 3.
Stolz sind die Dünnwalder auf ihr reiches Brauchtum, bei dem insbesondere die karnevalistischen Aktivitäten herausstechen. So ist der Stadtteil mit dem ersten Karnevalsmuseum von Köln ausgestattet – es entstand schon Jahre vor dem größeren Museum am Maarweg und hat viele interessante Exponate zu bieten. Auch die alte Tradition des Pfingstsingens ist kürzlich wiederbelebt worden. Es gibt also durchaus viele Gründe, Dünnwald näher kennenzulernen – und wer dort hinzieht, wird überrascht sein, wieviel er zurückbekommt, wenn er sich für die Gemeinschaft engagiert.



Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
An den Anfang scrollen